Benutzername:       Passwort:      
Film & Fernsehen | 1969
Zum Blauen Bock – Teil 104



Erstausstrahlung: Sa., 13.12.1969
16:00–17:15 Uhr
Deutsches Fernsehen
Laufzeit (PAL):75′37″
Bild:4:3 in Farbe
Konservierung:Vollständig erhalten
Drehbuch: Heinz Schenk
Regie: Hartmut Schottler
Moderation: Heinz Schenk
Lia Wöhr
Bühnenbild: Rudolf Kueffner
Wolfgang O'Kelly
Puppenspieler: Ursula Altmann
Max Bößl
Ursel Döllgast
Barbara Marschall
Hanns-Joachim Marschall
Hannelore Marschall-Oehmichen
Gertraut »Traudl« Vogler
Musikal. Bearbeitung: Siegfried Ulbrich
Musikal. Leitung: Franz Grothe
Musiker: Das Blaue Bock-Ensemble
mit Hans Schepior
Ton: Georg Schneider
Martin Haupt
Kamera: Hans Elsner
Jochen Schlüter
Werner Hoffmann
Ulrich Jaekel
Michael Wetterau
Bildschnitt: Edda Bähring
Bildtechnik: Karl-Heinz Thiele
Dieter Stoltenberg
Aufnahmeleitung: Horst Schäfer
Produktionsleitung: Harry Köhler
Gesamtleitung: Lia Wöhr
Produktion: Hessischer Rundfunk
Inhaltsangabe:
Wir sind die kleinen Fernsehstars.
Aus Augsburg kommen wir.
Und brachten Jung und Alt im Land
bestimmt schon viel Pläsier.

Als Vater Mumin da war ich beliebt bei jedermann.
Ich hatte viel Familiensinn. Man denkt noch gern daran.
Von allen Katern, die es gibt, war ich stets prominent.
Es gibt kaum jemand', der heut' nicht den Kater Mikesch kennt.

Wir sind die kleinen Fernsehstars.
Aus Augsburg kommen wir.
Und brachten Jung und Alt im Land
bestimmt schon viel Pläsier.

Ich war, das weiß heut' jedes Kind, der Löwe, der einst los.
Professor Grzimek kennt mich auch und findet mich famos.
Er ist, verehrtes Publikum, ein stolzer Rittersmann,
den man nur Sir Fitz-Oblong nennt und der den Kampf gewann.

Wir sind die kleinen Fernsehstars.
Aus Augsburg kommen wir.
Und brachten Jung und Alt im Land
bestimmt schon viel Pläsier.

Bleibt noch zu nennen der Jim Knopf, doch der war nicht allein.
Mit Lukas, der die Lok geführt, da kam er stets zu zwei'n.
Und ich, ich bin der jüngste Spross in uns'rer Puppenwelt.
Das Urmel, das das Eis umschloss und das zurzeit gefällt.

Wir sind die kleinen Fernsehstars.
Aus Augsburg kommen wir.
Und brachten Jung und Alt im Land
bestimmt schon viel Pläsier.1

Informationen:
Am 13. Dezember 1969 – einen Tag bevor die letzte Folge der Serie Urmel aus dem Eis erstmals ausgestrahlt wurde – war die Augsburger Puppenkiste in der Sendung Zum Blauen Bock in der Stadthalle in Offenbach am Main zu Gast.
In dem kleinen musikalischen Beitrag »Wir sind die kleinen Fernsehstars« stellten sich der Muminvater, Kater Mikesch, der Löwe, Oblong Fitz-Oblong, Jim Knopf, Lukas und das Urmel vor.
In einem anschließenden kurzen Interview kamen Hanns-Joachim Marschall und Max Bößl zu Wort. Auch Harald Schäfer war mit Schnüfferl anwesend und unterhielt sich kurz mit Heinz Schenk.

Figuren und Sprecher:
Muminvater
Hanns-Joachim Marschall
Kater Mikesch
Max Bößl
Löwe
Hanns-Joachim Marschall
Oblong Fitz-Oblong
(stumm) , wurde vorgestellt von
Barbara Marschall
Jim Knopf
Ursula Altmann
Lukas
Hanns-Joachim Marschall
Urmel
Max Bößl
Produktionsdaten:
13.12.1969: Proben und Sendung live aus Offenbach am Main


v.l.n.r.: Ursel Döllgast, Hannelore Marschall-Oehmichen, Hanns-Joachim Marschall, Barbara Marschall, Max Bößl, Traudl Vogler und Ursula Altmann
[© Hessischer Rundfunk, Screenshot]

Heinz Schenk im Gespräch mit Hanns-Joachim Marschall
[© Hessischer Rundfunk, Screenshot]

Regisseur Harald Schäfer kommt aus dem Publikum zu seinen Kollegen.
[© Hessischer Rundfunk, Screenshot]

Heinz Schenk im Gespräch mit Max Bößl
[© Hessischer Rundfunk, Screenshot]

   1 vollständiger Liedtext
Kontakt & Impressum

© 2003–2017 Matthias Böttger, Christoph Püngel
Alle Rechte vorbehalten. Die Kopierung, öffentliche Wiedergabe, Verbreitung oder sonstige kommerzielle Verwendung von Inhalten dieser Webpräsenz ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung unzulässig.
Dies gilt auch, wenn Inhalte nur teilweise verwendet oder in veränderter Form veröffentlicht werden.