Benutzername:       Passwort:      
Startseite > Archiv > Zeitschriften > 
Zeitschrift
Figurentheater. Vierteljahreszeitschrift, Jg. 9, Nr. 1, August 1967

Erschienen: Bochum: Deutsches Institut für Puppenspiel e. V., 1968
Datum: 01.03.1968
Jahrgang: 9
Umfang/ Format: 56 Seiten (241-296)
BxH: 15,8 x 23,4 cm
Einband: Softcover, Heftung
Schlagworte:
Statistik
Enthalten in: Figurentheater. Jahrgang VIII und IX. Bochum: Deutsches Institut für Puppenspiel e. V., 1969. [Sachbuch/Fachliteratur]

Inhalt:
S. 241-248 Dr. Peter-Paul Wrede: Die Puppenspiele der Selma Lagerlöf
S. 249-264 Jane Phillips: Puppets into Dancers / Puppen als Tänzer (engl./dt.)
S. 265-267 Erster Lehrgang für Ausländer - August 1967
S. 268-269 Was die Presse schrieb
S. 270-278 Sie gingen aus der Welt: Peter Anton Kastner, Erich Herrmann, Max Jacob, Emanuel Zangerle, Rosemarie Tschirner-Ohnesorge, Karl Pschera
S. 279-181 Rundschau
S. 282-284 Im Spiegel der Presse
S. 285-286 Festspiele - Tagungen - Ausstellungen
S. 287-288 Deutscher Bund für Puppenspiel
S. 289 Zur Situation des Figurentheaters
S. 290-191 Neue Literatur
S. 292 Durch das Loch im Vorhang geschossen
S. 293 Mitteilungen der Schriftleitung + Briefe an die Schriftleitung
S. 294 Neuinszenierungen
S. 295 Richard Koelner und sein Basler Marionettentheater
S. 294-296 Informationen in den UNIMA-Sprachen

Preis: 3,50 DM

Teilweise digitalisiert:
Einband außen
Einband innen mit Impressum und Inhaltsverzeichnis
Seite 289: Zur Situation des deutschen Figurentheaters
Kontakt & Impressum

© 2003–2022 Matthias Böttger, Christoph Püngel
Alle Rechte vorbehalten. Die Kopierung, öffentliche Wiedergabe, Verbreitung oder sonstige kommerzielle Verwendung von Inhalten dieser Webpräsenz ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung unzulässig.
Dies gilt auch, wenn Inhalte nur teilweise verwendet oder in veränderter Form veröffentlicht werden.