Benutzername:       Passwort:      
Startseite > Archiv > DVD-Video > Der Räuber Hotzenplotz
DVD
Der Räuber Hotzenplotz

Erschienen: Hamburg: S.A.D. Home Entertainment, 2008
Datum: 08.05.2008
Ausgabe: Erstausgabe
Umfang/ Format: DVD-5
Bitrate: 4,5 Mbps
EAN: 4035714281151

Inhalt:
"Der Räuber Hotzenplotz" von 1966 - ungekürzte Fassung (52'55")
+ Vorschau auf weitere DVD-Titel
+ Untertitel für Hörgeschädigte

APK-Chronik-Kommentar:
Filmqualität:
Obwohl der Hülle der DVD zu entnehmen ist, sie enthielte die Kurzfassung des Filmes aus dem Jahr 1969, liegt auf dem Datenträger dennoch die ungeschnittene Version aus dem Jahr 1966/67.
Bild: Da dieser Film in den 60er Jahren nicht auf Film, sondern mittels Magnetaufzeichnung festgehalten wurde, ist seine Qualität anders zu bewerten. Das Bild kommt aufgrund der MAZ-Technik auch heute noch ganz ohne Verschmutzungen durch Staub oder brüchige Klebestellen daher. Stattdessen wird der aufmerksame Zuschauer hier andere Mängel bemerken. Immer wieder treten partiell zwischen 08'05" und 11'56" mal vereinzelte mal zahlreiche horizontale Blitze auf (ein Equivalent zu den vertikalen Laufstreifen bei Schmalfilmen). Zudem sind eine dauerhafte leichte Unschärfe und Unruhe (das Bild wirkt zu weich) sowie vereinzelte Nachzieheffekte bei raschen Bewegungen bemerkbar. Hinzu kommen ein Bildruckler bei 21'52" und eine horizontale Schramme bei 47'56". Im Hinblick auf das Medium und sein Alter müssen diese Mängel jedoch als typisch und sogar verhältnismäßig gering in ihrer Ausprägung bewertet werden. Zudem wären auch lediglich der Ruckler, die Schramme und die Blitze behebbar gewesen - letztere jedoch wohl ausschließlich durch Einzelbildretusche von Hand, was gemessen am zu erwartenden Umsatz sicherlich zu teuer gewesen wäre.
Ton: Keine Beanstandungen
DVD-Ausstattung: Die DVD bietet leider nur eine Trackingmarke (Mitte des Films). Der Zuschauer ist folglich ggf. ausschließlich auf die schnelle Vorlauffunktion angewiesen, sofern er eine besondere Szene zu finden wünscht. Nennenswertes Bonusmaterial gibt es leider nicht. Die Scheibe enthält die bereits auf zahlreichen DVDs untergebrachte Dokumentation "Hinter den Kulissen" und Produktwerbung für die anderen DVDs aus der Reihe.

Kurz nach ihrer Erstveröffentlichung wurde die DVD von S.A.D. am 28.08.2008 mit neuer EAN (4260169150077) und anderem Cover neu aufgelegt. Der Inhalt der Disc ist jedoch zu 100% identisch mit der Erstauflage.
Bezüge zu Produktionen
Kontakt & Impressum

© 2003–2020 Matthias Böttger, Christoph Püngel
Alle Rechte vorbehalten. Die Kopierung, öffentliche Wiedergabe, Verbreitung oder sonstige kommerzielle Verwendung von Inhalten dieser Webpräsenz ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung unzulässig.
Dies gilt auch, wenn Inhalte nur teilweise verwendet oder in veränderter Form veröffentlicht werden.