Benutzername:       Passwort:      
Hörspiel | 1972
20 000 Meilen unter dem Meer

Laufzeit Seite A:00:17:23
Laufzeit Seite B:00:18:25
Gesamtlaufzeit:00:35:48
Ton:stereo
Buchvorlage: Jules Verne
Bearbeitung: Manfred Jenning
Regie: Manfred Jenning
Musik: Peter Grützner
Geräusche: Sylvia Witschel 1
Produktion: Walt Disney Musikverlag GmbH
Inhaltsangabe:
Im Jahre 1867 sorgt ein riesiges Meeresungeheuer, das Schiffe angreift und versenkt, für Aufsehen. Von San Francisco aus bricht daher der Dreimastschoner »Abraham Lincoln« mit drei Passagieren an Bord zur Jagd auf die Erscheinung aus. Die Gäste an Bord sind der Walfischfänger Ned Land, der Wissenschaftler Prof. Arronax und dessen Assistent Conseil. Doch die Unternehmung schlägt fehl. Das Ungeheuer versenkt das Schiff und nur die drei Passagiere überleben das Unglück. Schon bald kommen sie hinter das Geheimnis des Ungetüms. Bei dem vermeintlichen Wesen handelt es sich um eine gewaltige Maschine – ein Unterseeboot namens Nautilus, welches von Kapitän Nemo kommandiert wird.


Figuren und Sprecher:
Prof. Arronax
Walter Schellemann
Offizier der Moravian
Gotthard Ebert
Bill
Manfred Jenning
Zeitungsverkäufer
Dr. Erich Ziemann
Ned Land
Sepp Wäsche
Kapitän der Abraham Lincoln
Hanns-Joachim Marschall
Offizier der Abraham Lincoln 1
Dr. Erich Ziemann
Offizier der Abraham Lincoln 2
Gotthard Ebert
Matrose der Abraham Lincoln
Manfred Jenning
Conseil
Arno Bergler
Kapitän Nemo
Gerhard Jentsch
Seehund Snoopy
Hanns-Joachim Marschall
Produktionsdaten:
12.+13.07.1972: Aufnahmen


   1 Disneyland Records machte keine Angaben zum Foley Artist auf der LP oder dem Cover. Aus Notizen von Sylvia Witschel geht jedoch hervor, dass sie die Geräusche erzeugt hat.
Kontakt & Impressum

© 2003–2018 Matthias Böttger, Christoph Püngel
Alle Rechte vorbehalten. Die Kopierung, öffentliche Wiedergabe, Verbreitung oder sonstige kommerzielle Verwendung von Inhalten dieser Webpräsenz ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung unzulässig.
Dies gilt auch, wenn Inhalte nur teilweise verwendet oder in veränderter Form veröffentlicht werden.