Benutzername:       Passwort:      
Hörspiel | 1975
Don Blech und der silberne Regen

Laufzeit Seite A:00:16:38
Laufzeit Seite B:00:12:39
Gesamtlaufzeit:00:29:17
Ton:stereo
Buchvorlage: Max Kruse
Bearbeitung: Manfred Jenning
Regie: Manfred Jenning
Musik: Hermann Amann
Geräusche: Sylvia Witschel
Produktion: Walt Disney Musikverlag GmbH
Inhaltsangabe:
Dank eines Erdbebens ist Junker Hohlkopf wieder frei. Erneut muss sich Don Blech an seine Fersen heften. Diesmal führt ihn sein Weg auf die Insel Watteland. Die dort lebenden Wattels fürchten nichts so sehr wie den Regen. Die Wattemutter lässt daher ausrufen, dass derjenige, der den Regen besiegt, Prinzessin Watteia zur Frau bekommen soll. Der städtische Fusselaufsammler Klein Wattoneon ist heimlich in Watteia verliebt, doch dem Regen kann er nicht trotzen. Junker Hohlkopf hingegen wartet ein Gewitter im Freien ab, schimpft in Richtung der Wolken und verkündet nach Ende des Unwetters, er hätte den Regen in die Flucht geschlagen. Die Wattemutter ist zwar skeptisch, muss jedoch ihr Versprechen halten. Zum Glück ist jedoch Don Blech nicht weit.


Figuren und Sprecher:
Erzähler
Manfred Jenning
Wattemutter
Margot Schellemann
Obereinpuderer
Herbert Meyer
Klein Wattoneon
Winfried Küppers
Watteia
Christel Peschke
Wattel 1
Hanns-Joachim Marschall
Wattel 2
Manfred Jenning
Junker Hohlkopf
Arno Bergler
Don Blech
Walter Schellemann
Paprikel
Heinz Hermann Bernstein
Scheppertonne
Günter Knecht
Produktionsdaten:
14.–18.07.1975: Aufnahmen

Bezüge zu anderen Produktionen:

Ist die Hörspielfortsetzung der Fernsehproduktion

Ist die Fortsetzung von

Ist ein Spin-off von
Kontakt & Impressum

© 2003–2018 Matthias Böttger, Christoph Püngel
Alle Rechte vorbehalten. Die Kopierung, öffentliche Wiedergabe, Verbreitung oder sonstige kommerzielle Verwendung von Inhalten dieser Webpräsenz ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung unzulässig.
Dies gilt auch, wenn Inhalte nur teilweise verwendet oder in veränderter Form veröffentlicht werden.