Benutzername:       Passwort:      
Hörspiel | 1971
Phantom – Grenzzwischenfälle – Ein Comic-Hörspiel

Laufzeit Seite A:00:09:41
Laufzeit Seite B:00:09:01
Gesamtlaufzeit:00:18:42
Ton:stereo
Bearbeitung: Manfred Jenning
Regie: Manfred Jenning
Musik: Peter Grützner
Geräusche: Sylvia Witschel
Produzent: Rudolf Ludwig
Produktion: Walt Disney Musikverlag GmbH
Inhaltsangabe:
Das schwarze Phantom, eine in der ganzen Welt gefürchtete Verbrechergestalt, sitzt im Entenhausener Stadtgefängnis ein. Doch just als Micky Maus dem dortigen Gefängnisdirektor einen Besuch abstattet, bricht das Phantom aus.


Figuren und Sprecher:
Erzähler
Manfred Jenning
Gefängnisdirektor
Sepp Wäsche
Micky Maus
Arno Bergler
Polizist
Walter Schellemann
Pluto
Hanns-Joachim Marschall
Onkel Dagobert
Walter Laugwitz
Daniel Düsentrieb
Walter Oehmichen
Das schwarze Phantom
Walter Laugwitz
(namenlose Rolle)
Max Bößl
IKEO Agent 1
Sepp Wäsche
IKEO Agent 2
Walter Schellemann
Donald Duck
Herbert Meyer
Goofy
Hanns-Joachim Marschall
König Poldi Muspopolos
Sepp Wäsche
Muspopolonische Wache
Max Bößl
Graf von Gününü
Ernst Ammann
König Kori Kukuruz
Josef »Sepp« Strubel
Kukuruzische Wache
Walter Schellemann
Produktionsdaten:
28.08.–02.09.1971: Aufnahmen

Kontakt & Impressum

© 2003–2018 Matthias Böttger, Christoph Püngel
Alle Rechte vorbehalten. Die Kopierung, öffentliche Wiedergabe, Verbreitung oder sonstige kommerzielle Verwendung von Inhalten dieser Webpräsenz ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung unzulässig.
Dies gilt auch, wenn Inhalte nur teilweise verwendet oder in veränderter Form veröffentlicht werden.