Benutzername:       Passwort:      
Hörspiel | 1971
Der Löwe ist los

Laufzeit Seite A:00:20:38
Laufzeit Seite B:00:26:56
Gesamtlaufzeit:00:47:34
Ton:stereo
Buchvorlage: Max Kruse
Bearbeitung: Manfred Jenning
Regie: Manfred Jenning
Musik: Peter Grützner
Geräusche: Sylvia Witschel
Produzent: Rudolf Ludwig
Produktion: Walt Disney Musikverlag GmbH
Inhaltsangabe:
In der Stadt Irgendwo gibt es einen kleinen Zoo. Einige Füchse, ein ständig schimpfendes Wildschwein, ein bunter Papagei, ein Wolf und ein Dachs leben dort. Die Attraktion aber ist der Löwe. Hin und wieder kommen Besucher wie z. B. Kim und sein Schwesterchen Pips mit dem Hund Wu in den Zoo und an seinen Käfig – die einzige Unterbrechung der Langeweile, die den Löwen ansonsten plagt. Daher nutzt er auch die Gelegenheit zum Ausbruch, als der Tierarzt Doc eines Tages vergisst, den Käfig wieder fest zu verschließen.

Informationen:
Die Handlung entspricht dem 1., 4. und 5. Teil der Fernsehserie und somit den Büchern Der Löwe ist los und Sultan in der Falle von Max Kruse. Das Buch Kakadu in Nöten, welches den 2. und 3. Teil der TV-Serie ausmachte, ist gesondert als Hörspiel erschienen.

Figuren und Sprecher:
Erzähler
Manfred Jenning
Coco, der Papagei
Hanns-Joachim Marschall
Lausbub
Gerlind Ohst
Mann
Herbert Meyer
Frau
Margot Schellemann
Doc
Josef »Sepp« Strubel
Löwe
Walter Oehmichen
Pips
Gerlind Ohst
Kim
Claudia Hansmann-Strubel
Wu
Hanns-Joachim Marschall
Herr Marke, der Briefträger
Manfred Jenning
Frau Nachbarin
Margot Schellemann
Herr Dreipfenning, der Brückenwärter
Walter Schellemann
Totokatapi
Christel Peschke
Sultan
Walter Schellemann
Kamel
Herbert Meyer
Großvesir
Sepp Wäsche
Verschwörer 1
Sepp Wäsche
Verschwörer 2
Hanns-Joachim Marschall
(auf Cover genannt, aber nicht zu hören)
Max Bößl
Produktionsdaten:
24.02.1971: Musikaufnahmen im Elektrola-Studio, München
25.–28.02.1971: Sprach- u. Geräuschaufnahmen im Elektrola-Studio, München

Bezüge zu anderen Produktionen:

Hörspielumsetzung der Fernsehproduktion(en)

Wurde fortgesetzt als
Kontakt & Impressum

© 2003–2018 Matthias Böttger, Christoph Püngel
Alle Rechte vorbehalten. Die Kopierung, öffentliche Wiedergabe, Verbreitung oder sonstige kommerzielle Verwendung von Inhalten dieser Webpräsenz ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung unzulässig.
Dies gilt auch, wenn Inhalte nur teilweise verwendet oder in veränderter Form veröffentlicht werden.