Benutzername:       Passwort:      
Hörspiel | 1976
Die Schnurfe in der goldenen Stadt

Laufzeit Seite A:00:19:56
Laufzeit Seite B:00:19:54
Gesamtlaufzeit:00:39:50
Ton:stereo
Buchvorlage: Max Kruse
Bearbeitung: Manfred Jenning
Regie: Manfred Jenning
Musik: Wilhelm Schoeneis
Musikal. Leitung: Wilhelm Schoeneis
Musiker: Wilhelm Schoeneis (Flöte)
Hans Stautner (Klarinette)
Fred Estermeier (E-Bass)
Ernst Zeiner (Gitarre)
Helmut Reinhart (Trompete)
Hans Kornprobst (Schlagzeug)
Geräusche: Sylvia Witschel
Regie-Assistenz: Margot Schellemann
Produzent: Manfred Jenning
Produktion: RCA Schallplatten GmbH
Inhaltsangabe:
Auf dem weit entfernten Planeten Orbe leben die Schnurfe. Die Schnurfe haben jedoch kein leichtes Leben, denn auf dem ganzen Planeten gibt es nur zwei von Ihnen und deshalb werden sie von allen anderen Völkern herum gestoßen. Ein Problem, dass wir auch auf der Erde sehr gut kennen. Eines Tages sind sie gezwungen gemeinsam mit ihrer Haushälterin Fräulein Timpen ihre bisherige Heimat Entanien zu verlassen. Sie reisen zur Goldenen Stadt und kommen vom Regen in die Traufe, denn dort unterdrückt der Mopsbeherrscher das Volk der Möpse und macht auch den Schnurfen das Leben zur Hölle.


Figuren und Sprecher:
Erzähler
Manfred Jenning
Hyrogliefus Schnurf
Sepp Wäsche
Tuttchen Schnurf
Ariane Roggen
Fräulein Fita Timpen
Margot Schellemann
Piepe Plomm
Hanns-Joachim Marschall
Torwächter
Herbert Meyer
Mopsbeherrscher
Arno Bergler
dessen Frau
Gunda Maria Jentsch
Mopsprinz
Winfried Küppers
Senator Makkak
Gerhard Jentsch
Mopspolizist
Hanns-Joachim Marschall
Produktionsdaten:
08.–10.05.1976: Aufnahmen bei Trixi-Tonstudio GmbH, München

Kontakt & Impressum

© 2003–2018 Matthias Böttger, Christoph Püngel
Alle Rechte vorbehalten. Die Kopierung, öffentliche Wiedergabe, Verbreitung oder sonstige kommerzielle Verwendung von Inhalten dieser Webpräsenz ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung unzulässig.
Dies gilt auch, wenn Inhalte nur teilweise verwendet oder in veränderter Form veröffentlicht werden.