Benutzername:       Passwort:      
Hörspiel | 1974
Kasperle – Die Schnauferl-Rallye + Im Zirkus

Titel Seite A:Die Schnauferl-Rallye
Titel Seite B:Im Zirkus
Laufzeit Seite A:00:14:15
Laufzeit Seite B:00:16:54
Gesamtlaufzeit:00:31:09
Ton:stereo
Buchvorlage: Manfred Jenning
Bearbeitung: Manfred Jenning
Regie: Manfred Jenning
Musik: Hermann Kropatschek
Geräusche: Sylvia Witschel
Produktion: Walt Disney Musikverlag GmbH
Inhaltsangabe:
Keine Nacht vergeht, ohne dass nicht Kasperl oder Seppl einen schrecklichen Traum träumen, der dann am nächsten Tag (fast) wahr wird. Da nützt auch das »Anschnallen« im Bett nichts.
Sicherheitsgurte brauchen die beiden indessen auf ihrem Eselskarren nicht, denn dieser hat bekanntlich keine PS (nur eine ES) und wird daher keine gefährlichen Geschwindigkeiten erreichen. Trotzdem wollen Kasperl und Seppl an der Schnauferl-Rallye von Augsburg nach Landsberg teilnehmen.
Viel abenteuerlicher gestaltet sich da die Einladung des Verwandlungskünstlers Perlicko, Seppls italienischem Onkel, in den Zirkus Mortadella – besonders nachdem Kasperl und Seppl die Freikarten vergessen haben.


Figuren und Sprecher:
Seppl
Herbert Meyer
Kasperle
Heinz Hermann Bernstein
Wickerl
Günter Knecht
Simmerl
Hanns-Joachim Marschall
Wachtmeister Leberkäs
Walter Schellemann
Radiostimme
Claudia Hansmann-Strubel
Wally, eine Bäuerin
Margot Schellemann
ihr Mann
Manfred Jenning
Perlicko
Arno Bergler
Kassiererin
Gunda Maria Jentsch
Ansager
Josef »Sepp« Strubel
Zirkusdirektor
Gerhard Jentsch
Produktionsdaten:
08.–12.07.1974: Aufnahmen

Bezüge zu anderen Produktionen:

Hörspielumsetzung der Fernsehproduktion(en)
A) 1974: Sandmännchen international: Kasperlegeschichten

Einige Ideen und Lieder aus dem Hörspiel Kasperle - Die Schnaufferl-Rallye und Im Zirkus wurden in der Fernsehserie Kasperlegeschichten wiederverwendet.

Hörspielumsetzung der Theaterinszenierung(en)
A) 1955: Zirkus Marionetta

Ist die Fortsetzung von
Kontakt & Impressum

© 2003–2018 Matthias Böttger, Christoph Püngel
Alle Rechte vorbehalten. Die Kopierung, öffentliche Wiedergabe, Verbreitung oder sonstige kommerzielle Verwendung von Inhalten dieser Webpräsenz ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung unzulässig.
Dies gilt auch, wenn Inhalte nur teilweise verwendet oder in veränderter Form veröffentlicht werden.