Benutzername:       Passwort:      
Film & Fernsehen | 2016
Die Weihnachtsgeschichte



Erstausstrahlung: So., 20.11.2016
Kino
Laufzeit (PAL):ca. 60′
Bild:Widescreen 2.35:1 in Farbe
Konservierung:Vollständig erhalten
Bearbeitung: Klaus Marschall
Judith Gardner
Inszenierung: Klaus Marschall
Bild-Regie: Fred Steinbach
Puppenbau: Jürgen Marschall
Kostüme: Florian Moch
Bühnenbild: Hans Kautzmann
Beleuchtung: Dieter Bürgstein
Tilo Ullrich
Paul Fahle
Puppenspieler: Renate Schneider
Martina Fries
Susanne Striedl
Carsten Gardner
Liese Zimmermann
Melanie Marschall
Jessica Hock
Hans Kautzmann
Martin Stefaniak
Phil Bierbrauer
Armin Mayershofer
Carsten Gardner
Michael Marschall
Florian Moch
Andreas Ströbl
Postproduktion: ARRI Media
Musik: Susanne Ortner
Kamera: Lukas Steinbach (DoP)
Chris McKissick (2. Kamera/ Steadicam)
Carina Neubohn (3. Kamera)
Kamera-Assistenz: Arsenij Gusev (Focus Puller)
Bildschnitt: Sarah Birnbaum
Digital Imaging Technician: André Beckersjürgen
Regie-Assistenz: Julian Köberer
Produktionsassistenz: Marina Bernd
Vertrieb/ Marketing: Veronika Morawetz
Technische Leitung: Thomas Funda
Associate Producer: Julia Katz
Christoph Mayer
Produzent: Fred Steinbach
Produktion: KIKO Productions – Theater-, Film-, und Fernsehproduktions GmbH
Inhaltsangabe:
Während die drei Weisen Kaspar, Melchior und Balthasar den nächtlichen Sternenhimmel beobachten, entdecken sie dort Ungewöhnliches. Der helle neue Stern ist für sie das Zeichen der Geburt des Königs der Könige, und so machen sie sich auf, ihn zu finden.
Derweil erhält im fernen Nazareth Maria, die mit dem Zimmermann Josef verlobt ist, von einem Engel die Nachricht, dass Gott sie auserwählt hat, ein ganz besonderes Kind zur Welt zu bringen. Kaum ist das Paar in sein neues Haus eingezogen, da lässt Kaiser Augustus durch seine Truppen den Aufruf zu einer Volkszählung verkünden. Jeder solle hierzu in seine Geburtsstadt reisen. So machen sich auch Maria und Josef gemeinsam mit ihrem Esel Noel auf den Weg.
Nach langer und beschwerlicher Reise durch Wüsten und Sandstürme erreichen die drei Reisenden endlich Josefs Heimatstadt Bethelehem. Dort müssen sie jedoch feststellen, dass alle Herbergen bereits belegt sind – und dies kurz vor der Geburt des Kindes. Doch der schlaue Esel findet in einem alten Stall Unterkunft für sie, und Maria bringt dort ihren Sohn zur Welt.
Auf einem nahegelegenen Feld verkündet der Engel des Herrn einer Gruppe von Hirten die Geburt des Gottessohns und weist ihnen den Weg zum Stall. Gemeinsam mit den drei Weisen, die der Stern hergeleitet hat, finden sie dort das Kind in der Krippe.

Informationen:
Seine Premiere hatte der Film am 20. November 2016 im Rahmen des Fünf Seen Festivals in Starnberg im Kino Breitwand, bevor er ab dem 27. November 2016 in über 250 Kinos in Deutschland und Österreich zu sehen ist.

Figuren und Sprecher:
Melchior
Martin Muliar
Kaspar
Thomas Kitsche
Balthasar
Peter Resler
Esel Noel
Gerd Meyer
Maria
Birge Funke
Josef
Florian Innerebner
Aaron, ein Zimmermann
Martin Stefaniak
Matthias, ein Zimmermann
Stefan Schmieder
Engel Gabriel
Karsten Troyke
Marias Mutter
Christel Peschke
Römischer Zenturio
Stefan Schmieder
Römische Soldaten
Hans Kautzmann
Phil Bierbrauer
Reisender
Martin Muliar
Esther, seien Gefährtin
Katja Schild
Ochse
Stefan Schmieder
Hirte Matthäus
Anton Schneider
Hirte Lukas
Martin Muliar
Kameldame
Carolin Sophie Göbel
Jesuskindlein
Esther Miriam Reinicke
Tiere
Ensemble der Augsburger Puppenkiste

1. Szene: Kaspar, Melchior und Balthasar auf der Sternwarte
[© Elmar Herr]

2. Szene: Maria bringt einen Korb mit Essen
[© Elmar Herr]

2. Szene: Maria, der Esel Noel und Josef vor dem Haus, an dem Josef noch zimmert
[© Elmar Herr]

2. Szene: Josef und Maria
[© Elmar Herr]

2. Szene: Erzengel Gabriel kündet Maria vor dem Haus ihrer Miuter davon, dass sie den Sohn Gottes gebären wird
[© Elmar Herr]

2. Szene: Gabriel segnet den schlafenden Josef mit Liebe für das ungeborene Kind
[© Elmar Herr]

3. Szene: Am Hochzeitstag von Maria und Josef ist auch der Esel Noel feierlich geschmückt worden
[© Elmar Herr]

3. Szene: Am Hochzeitstag von Maria und Josef ist auch der Esel Noel feierlich geschmückt worden
[© Elmar Herr]

3. Szene: Römische Soldaten fordern Josef und Maria dazu auf, wegen einer Volkszählung in Josefs Geburtsstadt zu reisen
[© Elmar Herr]

3. Szene: Die römischen Soldaten und ihr Rappe
[© Elmar Herr]

4. Szene: Auf dem Weg nach Bethlehem machen Josef und Maria die Bekanntschaft eines Reisenden
[© Elmar Herr]

4. Szene: Das junge Paar und sein Esel mit dem Reisenden, seiner Gefährtin Esther und ihrem Ochsen
[© Elmar Herr]

4. Szene: Josef und Maria übernachten auf dem Weg nach Bethlehem unter freiem Himmel
[© Elmar Herr]

5. Szene: Noel sucht in Bethlehem verzweifelt nach eine Unterkunft für seine Menschen. Der Ochse und die Kameldame raten ihm zu dem alten Stall auf dem Feld bei den Weidegründen.
[© Elmar Herr]

6. Szene: Die Hirten Lukas und Matthäus wachen bei ihren Schafen
[© Elmar Herr]

6. Szene: Gabriel bringt den Hirten die frohe Kunde von der Geburt Jesu.
[© Elmar Herr]

6. Szene: Die Hirten und die drei Weisen besuchen die jungen Eltern und ihr Kind in der Krippe.
[© Elmar Herr]
Bezüge zu anderen Produktionen:

Ist die Verfilmung von

Erschien als Hörspiel
Kontakt & Impressum

© 2003–2018 Matthias Böttger, Christoph Püngel
Alle Rechte vorbehalten. Die Kopierung, öffentliche Wiedergabe, Verbreitung oder sonstige kommerzielle Verwendung von Inhalten dieser Webpräsenz ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung unzulässig.
Dies gilt auch, wenn Inhalte nur teilweise verwendet oder in veränderter Form veröffentlicht werden.