Benutzername:       Passwort:      
Bühne | 1966
Der Räuber Hotzenplotz



Premiere:09.04.1966
Buchvorlage: Otfried Preußler
Bearbeitung: Manfred Jenning
Inszenierung: Manfred Jenning
Puppenbau: Hannelore Marschall-Oehmichen
Kostüme: Rose Oehmichen
Bühnenbild: Gertraut »Traudl« Vogler
Musik: Bernhard Stimmler
Inhaltsangabe:
Als Hotzenplotz der Großmutter ihre musikalische Kaffeemühle entreißt, steht fest, dass der Räuber endlich dingfest gemacht werden muss.
Wachtmeister Dimpfelmoser macht sich auch sogleich ans Werk, doch Kasperl und Seppl haben eigene Pläne. Mit List schaffen sie es, dem Dieb bis zu seiner Höhle zu folgen. Doch ehe sich die beiden versehen, geraten sie selbst in die Fänge des verschlagenen Räubers. Kasperl soll ihm dienen und Seppel an den bösen Zauberer Zwackelmann verkauft werden. Doch Kasperl und Seppel haben ihre Hüte vertauscht, wodurch Hotzenplotz sie verwechselt und schließlich den klugen Kasperl bei Zauberer Zwackelmann abliefert. Kasperl in einer Zaubererburg? Da darf man einiges erwarten.


Bühnenbild und Szenenfolge:
01. Bild: Vor Großmutters Häuschen
02. Bild: Im Räuberwald
03. Bild: In des Räubers finst'rer Höhle
04. Bild: Beim großen Zauberer Zwackelmann
05. Bild: Der Unkenpfuhl
Pause
06. Bild: Beim großen Zauberer Zwackelmann
07. Bild: Bei der Wetterfichte
08. Bild: Der Unkenpfuhl und der Räuberwald
09. Bild: Vor Großmutters Häuschen
Figuren und Sprecher:
Die Großmutter
Margot Schellemann
Der Kasperl
Manfred Jenning
Der Seppl
Max Bößl
Der gestrenge Wachtmeister Dimpelmoser
Franz R. Miller
Der große Räuber Hotzenplotz
Walter Schellemann
Der böse Zauberer Zwackelmann
Walter Oehmichen
Die Unke
Rose Oehmichen
Die liebliche Fee Amaryllis
Hannelore Marschall-Oehmichen (Text)
Anneliese Steiner (Gesang)
Der Zauberspiegel
Manfred Jenning
Produktionsdaten:
03.03.1966: Sprachaufnahme mit Margot Schellemann
28.03.1966: Gesangsaufnahme mit Margot Schellemann


1. Bild: Kasperl und Seppl schenken Großmutter zum Geburtstag eine musikalische Kaffeemühle. (Foto von 1984)
[© Fotostudio Meile]

1. Bild: Der Räuber Hotzenplotz pirscht sich an, um Großmutter die Kaffeemühle zu entreißen. (Foto von 1966)
[© Fotostudio Meile]

1. Bild: »Her damit!!« raunt es plötzlich von hinter der Hecke. Hotzenplotz will Großmutters Kaffeemühle. (Foto von 1984)
[© Fotostudio Meile]

1. Bild: Nach dem Raub muss Großmutter von Wachtmeister Dimpfelmoser getröstet werden. Kasperl beschließt indessen, die Kaffeemühle wiederzubeschaffen. (Foto von 1966)
[© Fotostudio Meile]

2. Bild: Seppl und Kasperl haben eine List erdacht und ziehen lautstark einen Wagen mit einer Kiste durch den Wald, in der sich angeblich Gold befinden soll. Durch ein kleines Loch in der Kiste rinnt Sand heraus. Raubt Hotzenplotz die Kiste, so legt er unwissentlich selbst eine Spur zu seiner Höhle. (Foto von 1966)
[© Fotostudio Meile]

2. Bild: Hotzenplotz zieht den Wagen mit der Goldkiste zu seinem Versteck. Er ahnt nicht, dass Kasperl und Seppl nur vorgegeben haben voller Angst fortgelaufen zu sein (Foto von 1984)
[© Fotostudio Meile]

2. Bild: Die Kiste hinterlässt wie geplant eine Sandspur, der Kasperl und Seppl folgen können. (Foto von 1984)
[© Fotostudio Meile]

3. Bild: Seppl und Kasperl haben die Spur bis zur Räuberhöhle verfolgt, werden dort jedoch von Hotzenplotz überwältigt. (Foto von 1984)
[© Fotostudio Meile]

4. Bild: Der Räuber Hotzenplotz bringt Kasperl zum Zauberer Zwackelmann. (Foto von 1984)
[© Fotostudio Meile]

5. Bild: Im Keller des Zauberschlosses findet Kasperl eine in eine Unke verzauberte Fee. (Foto von 1984)
[© Fotostudio Meile]

8. Bild: Einen der drei Wünsche, die die Fee Kasperl geschenkt hat, verwendet er für eine neue Kaffeemühle. (Foto von 1984)
[© Fotostudio Meile]

9. Bild: Seppl und Kasperl liefern den gefangenen Hotzenplotz bei Wachtmeister Dimpfelmoser ab. (Foto von 1984)
[© Fotostudio Meile]
Bezüge zu anderen Produktionen:

Wurde verfilmt als

Allgemeiner/ Informativer Bezug zu einer Theaterinszenierung
A) 1973: Hallöle trifft den Räuber Hotzenplotz

Allgemeiner/ Informativer Bezug zu einer Fernsehproduktion
A) 2009: Happy Birthday, Hella!
Kasperl und Urmel gratulieren mit einer abgewandelte Version des Geburtstagsständchens aus Der Räuber Hotzenplotz.
Archivmaterial:

Druckmedien (32)
  • 1)   Bilder-/Sachbuch | Krüger, Tina-Maria: Neue Geschichten vom Vereinsbank-Löwen. Theater spielen mit dem blauen Löwen. München: Compact Verlag, 1983
  • 2)   Bilder-/Sachbuch | Augsburger Puppenkiste (Hrsg.); Geis, Christa Brigitte: 40 Jahre Augsburger Puppenkiste – Das Farbjournal zum Jubiläum. Ein herrliches Dokument über Augsburgs populärste Institution. Augsburg: Vindelica-Verlag, 1988
  • 3)   Bilder-/Sachbuch | Greweck, Katrin: Puppen bauen mit der Augsburger Puppenkiste. Reportage & Schritt-für-Schritt-Workshop. Stuttgart: frechverlag GmbH, 2010
  • 4)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Städtische Bühnen Augsburg. Augsburger Puppenkiste. 1966
  • 5)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Städtische Bühnen Augsburg. Augsburger Puppenkiste. 1984
  • 6)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 1989
  • 7)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 1993
  • 8)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 1994
  • 9)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 1995
  • 10)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 1996
  • 11)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 1997
  • 12)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 1998
  • 13)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 1999
  • 14)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 2000
  • 15)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 2001
  • 16)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 2002
  • 17)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 2003
  • 18)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 2004
  • 19)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 2005
  • 20)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 2006
  • 21)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 2008
  • 22)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 2009
  • 23)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 2010
  • 24)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 2011
  • 25)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 2013
  • 26)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 2014
  • 27)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 2015
  • 28)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 2016
  • 29)   Programmheft/ Programmzettel | Der Räuber Hotzenplotz. Augsburger Puppenkiste. Oehmichens Marionettentheater. 2017
  • 30)   Zeitungsartikel | Knoller, Alois: Die schwäbische Seele. Nachruf. Mit 86 Jahren starb [...] Franz R. Miller. In: Augsburger Allgemeine, vom 14. Juni 2012
  • 31)   Zeitschriftenartikel | Mennicken, Jürgen: Zu Weihnachten kommt die Augsburger Puppenkiste wieder auf den Bildschirm. In: Fernsehwoche, Nr. 48, 01.–07.12.1979. Hamburg: Heinrich Bauer Verlag, 1979, S. 33
  • 32)   Zeitschriftenartikel | Augsburger Puppenkiste … hinter die Kulissen geschaut. In: Gredé, Annelie (Hrsg.); Gredé, Axel (Hrsg.): Dollami – Faszinierende Puppenwelt, Nr. 2, 1996. Wiesbaden: Verlagsunion Pabel Moewig KG, 1996, S. 59–61
  • Sonstiges (12)
  • 1)   Spielzeug & Hobby | 3 Noris Fernseh-Puzzles. Fürth: NORIS SPIELE Georg Reulein GmbH & Co. KG, 1970 ca.
  • 2)   Spielzeug & Hobby | Ersttagskarte Sonderstempel »50 Jahre Augsburger Puppenkiste«. Deutsche Post AG, 1998
  • 3)   Spielzeug & Hobby | Briefmarken LMF »Augsburger Puppenkiste« Erinnerungsblatt. Augsburg: Logistic-Mail-Factory GmbH, 2007
  • 4)   Hausrat/ Dekoration | Geschirr: »Räuber Hotzenplotz« Becher. Frankfurt a. M.: Junior Film GmbH, 1990
  • 5)   Hausrat/ Dekoration | Pin »Kasperl auf Kiste«. Kissing: KIKO Productions – Theater-, Film-, und Fernsehproduktions GmbH, 1996
  • 6)   Hausrat/ Dekoration | Augsburger Puppenkiste – Der Adventskalender. Berlin: Rütten & Loening, 1997
  • 7)   Hausrat/ Dekoration | Kalender 1998 »50 Jahre Augsburger Puppenkiste«. Berlin: Rütten & Loening, 1997
  • 8)   Hausrat/ Dekoration | Geschirr: »50 Jahre Augsburger Puppenkiste« Becher. Kissing: KIKO Productions – Theater-, Film-, und Fernsehproduktions GmbH, 1998
  • 9)   Hausrat/ Dekoration | Geschirr: »50 Jahre Augsburger Puppenkiste« Schüssel. Weiden: Seltmann Weiden GmbH, 1998
  • 10)   Hausrat/ Dekoration | Kalender 1999. Köln: FUN-TASIA GmbH, 1998
  • 11)   Hausrat/ Dekoration | Kalender 2000. Köln: FUN-TASIA GmbH, 1999
  • 12)   Hausrat/ Dekoration | Mousepad. Frankfurt a. M.: Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, 2000
  • Kontakt & Impressum

    © 2003–2018 Matthias Böttger, Christoph Püngel
    Alle Rechte vorbehalten. Die Kopierung, öffentliche Wiedergabe, Verbreitung oder sonstige kommerzielle Verwendung von Inhalten dieser Webpräsenz ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung unzulässig.
    Dies gilt auch, wenn Inhalte nur teilweise verwendet oder in veränderter Form veröffentlicht werden.