Benutzername:       Passwort:      
Film & Fernsehen | 1981
Frankfurt (Main) – Berlin — Hin und zurück



Erstausstrahlung: Mi., 09.09.1981
16:05–17:50 Uhr
Deutsches Fernsehen
Laufzeit (PAL):102′31″
Beitrag-Laufzeit (PAL):6′23″
Bild:4:3 in Farbe
Konservierung:MAZ
Vollständig erhalten 1
Regie: Harald Schäfer
Puppenspieler: Hannelore Marschall-Oehmichen
Gabriele Weger
Kamera: Bruno Hoffmann
Jochen Schlüter
Jürgen Piehl
Bernd Berghauser
Bildschnitt: Brigitte Siara
Aufnahmeleitung: Gerd Antes
Jochen Feldhoff
Redaktion: Gabriele Klinger
Beate Veldtrup
Bernd Küsters
Produzent: Dr. Hannes Bressler
Günter Andreas Pape
Produktionsleitung: Harry Köhler
Produktion: Hessischer Rundfunk
Inhaltsangabe:
Bill Ramsey und Frank Lehmann präsentieren bei der Internationalen Funkausstellung ein Unterhaltungsprogramm für jedermann: Katja Ebstein, Mary Roos, Reinhard Mey, die Hotswingers Frankfurt mit Dieter Reith, der Kinderchor des Hessischen Rundfunks und die Schlitzer Volkstanzgruppe bieten Musik und Show; Sportfreunde kommen bei Vorführungen der Geschwister Jiskra und des Kunstradfahr-Weltmeisters Franz Kratochvil auf ihre Kosten. Spaß gibt es mit Heinz Kraehkamp und Rüdiger Altmann als Clowns, einer Kraftsportgruppe aus dem Odenwald und den Marionetten der Augsburger Puppenkiste, die diesmal Kabarett machen. Carl Raddatz und Pit Krüger vertreten die Sparte Film/Fernsehen, und Zauberer Marvelli gibt eine magische Vorstellung.

Informationen:
Die Sendung erfolgte live aus dem Internationalen Congress Centrum Berlin (ICC). Von 55'27"–61'40" war die Augsburger Puppenkiste an der Sendung beteiligt. Neben einem Stelldichein bekannter Fernsehfiguren, die zu einem Medley aus Liedern ihrer Filme/Serien tanzten, stellten Hannelore Marschall-Oehmichen und Gabriele Weger auch zwei der Kabarettnummern vor, die zu den beliebtesten und daher sehr oft wiederholten zählen: den Gewichtheber und Mario-Mario.

Figuren und Sprecher:
Lukas, der Lokomotivführer
Jim Knopf
Sams
Bill Bo
Urmel
Mario-Mario, ein Weißclown mit Marionette
Gewichtheber

Lukas und Jim Knopf eröffnen ein kleines Stelldichein der TV-Stars aus der Puppenkiste
[© Hessischer Rundfunk, Screenshot]

Im fliegenden Wechsel werden die Spielkreuze zwischen Gabi Weger und Hannelore Marschall-Oehmichen getauscht.
[© Hessischer Rundfunk, Screenshot]

Das Sams macht ein kleines Tänzchen.
[© Hessischer Rundfunk, Screenshot]

Auch Bill Bo darf nicht fehlen.
[© Hessischer Rundfunk, Screenshot]

Das Urmel singt sein tleines Lied vom tleinen Tintlein.
[© Hessischer Rundfunk, Screenshot]

Gabi Weger hängt das Urmel zurück, während Hannelore Marschall-Oehmichen die beiden Marios hervorholt.
[© Hessischer Rundfunk, Screenshot]

Der Weißclown Mario spielt Marionette Mario jr.
[© Hessischer Rundfunk, Screenshot]

Hannelore Marschall-Oehmichen führt Mario und Mario.
[© Hessischer Rundfunk, Screenshot]

Der Gewichtheber zeigt seine Kür.
[© Hessischer Rundfunk, Screenshot]

Gabi Weger und Hannelore Marschall-Oehmichen mit dem Gewichtheber.
[© Hessischer Rundfunk, Screenshot]
Bezüge zu anderen Produktionen:

Allgemeiner/ Informativer Bezug zu einer Theaterinszenierung
A) 1956: Kabarett 1957: Liebe Spottfreunde
Die "Gewichtheber"-Nummer wurde erstmals im Kabarett 1957 gezeigt und zählt bis heute zu den ständig wiederkehrenden Evergreens im Kabarett der Augsburger Puppenkiste.
B) 1964: Kabarett 1965
Die "Mario-Mario"-Nummer wurde erstmals im Kabarett 1965 gezeigt und zählt bis heute zu den ständig wiederkehrenden Evergreens im Kabarett der Augsburger Puppenkiste.

Allgemeiner/ Informativer Bezug zu einer Fernsehproduktion

   1 Die live übertragene Sendung wurde als MAZ konserviert.
Kontakt & Impressum

© 2003–2024 Matthias Böttger, Christoph Püngel
Alle Rechte vorbehalten. Die Kopierung, öffentliche Wiedergabe, Verbreitung oder sonstige kommerzielle Verwendung von Inhalten dieser Webpräsenz ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung unzulässig.
Dies gilt auch, wenn Inhalte nur teilweise verwendet oder in veränderter Form veröffentlicht werden.